Warum soll ich einen Landschaftsarchitekten beauftragen ?

.. für kompliziertere Fälle oder für Auftraggeber, die Dienstleistungen z.B. aus Zeitmangel oder aus Qulifikationsgründen nach außen vergeben, wird die Beauftragung eines Landschaftsarchitekten in vielen Fällen höchstens eine Frage der Kosten sein.

Aber für etliche „kleine“ Planungsfälle kann die Beauftragung eines Landschaftsarchitekten möglicherweise übertrieben sein: vielleicht wenn Sie Ihren Hausgarten planen und sowieso Freude am Gärtnern haben und auch die auftretenden technischen und Planungs-Fragen selbst lösen können. Z.B.: wie hoch sind eigentlich Treppenstufen im Außenbereich ? Wie pflastere ich richtig ? Wie und warum baut man einen Einzeiler ? Welche Pflanzen setze ich wohin ? Wie groß werden meine Bäume später ? Wie soll ich meine Gartenfläche aufteilen, damit ich möglichst viel davon habe?

In jedem Fall sollten Sie aber bedenken: für Außenanlagen werden Sie in der Regel – im Vergleich zu anderen Anschaffungen des täglichen Lebens - so oder so relativ viel Geld ausgeben.

Da macht es unter Umständen Sinn, professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Wir bieten diese Leistung an: unsere Aufgabe ist es, zusammen mit Ihnen den (Aussen-)Raum zu entwickeln, in dem Sie später leben werden. Wir sind uneingeschränkt und ohne Interessenkonflikt Ihr Sachwalter, etwa, wenn Sie Baufirmen beauftragen und z.B. mit Nachtragsforderungen oder teuren Baudetails konfrontiert werden. Wir stehen aber auch zur Verfügung, um Sie zu beraten, wenn Sie Baumaßnahmen selbst ausführen.

Bestandteil unserer Leistungen ist in jedem Fall auch die kontinuierliche Beratung hinsichtlich der Kosten eines Bauvorhabens. So haben Sie stets die Möglichkeit, durch die Auswahl aus verschiedenen Planungsvarianten oder anhand der Auswahl der verwendeten Materialien in einem weiten Rahmen die Kosten zu steuern.


Was kostet das ?

... das kommt darauf an. Generell gilt: Planungsleistungen müssen, wenn sie von der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure erfasst werden (bei den üblichen Planungsfällen ist das die Regel), nach dieser abgerechnet werden. Dann bestimmt sich das Honorar nach

  • dem Schwierigkeitsgrad der Planung

  • den sog. „anrechenbaren Kosten“ (grob gesagt den Baukosten, für die der jeweilige Planer zuständig ist)

  • dem Honorarsatz, der zwischen Bauherr und Landschaftsarchitekten innerhalb einer bestimmten Spanne frei vereinbart werden kann

  • und den beauftragten Planungsleistungen (z.B. je nachdem, ob nur ein Konzept erstellt werden soll („Entwurf“), oder ob der Landschaftsarchitekt auch ausführungsreife Details entwickeln und die Bauüberwachung übernehmen soll

  • sowie den Detail-Regelungen z.B. zu den Nebenkosten.

Also: pauschal ist die Frage „was ein Plan kostet“ nicht so ohne weiteres zu beantworten. Wir beraten Sie gerne, unverbindlich – und selbstverständlich auch kostenlos - zu den Fragen der Honorierung. Ein Beispiel soll die Größenordnung verdeutlichen: Für einen durchschnittlichen Hausgarten werden Baukosten von 20.000 € erwartet (bei Baukosten unter ca. 20.000 € kann das Honorar nach HOAI frei vereinbart werden); Sie wollen ein durchgearbeitetes Konzept (d.h. eine Antwort auf die Frage „was soll wohin“ „wo und wie breit sollen Wege verlaufen“ und „wie soll die Hauszufahrt und der Hauszugang aussehen“); Sie brauchen aber keine Details oder keine Bauüberwachungs-Leistungen: dann wird sich das Planungshonorar – je nach vereinbartem Honorarsatz - etwa zwischen 2400 und 3100€ (incl. MWSt und Nebenkosten) bewegen.


Wie beauftrage ich einen Landschaftsarchitekten ?

Nach einer ersten Klärung der Aufgabenstellung zusammen mit Ihnen sollte der Leistungsumfang und die Modalitäten der Honorierung in einem schriftlichen Vertrag geregelt werden. Damit werden für alle Beteiligten die jeweils zu erbringenden Leistungen klar festgelegt. Möglich ist z.B. auch eine abschnittsweise Beauftragung;

damit können Sie als Auftraggeber auch jederzeit wieder „aussteigen“, wenn Ihnen die entwickelten Lösungen nicht zusagen oder (was ja auch vorkommen kann) die persönliche Chemie nicht stimmen sollte ...

Für eine Beratung stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.


::::> zu Adresse, e-mail, Anfahrtsbeschreibung

::::> zurück zur Übersicht Kontakt


.